Sonntag, 27. Mai 2018

Rezension | Du Hast von Alexis Snow


Bildergebnis für du hast papierverzierer 




Titel: Du Hast
Autor: Alexis Snow
Reihe: /
Preis: eBook - 2,49€
Seiten: 194
Verlag: Papierverzierer
Genre: Thriller/Krimi
Themen: Mord, Köln
gelesen: April/Mai 2018 


Rezensionsexemplar vom Papierverzierer Verlag

Unsere Meinung:

Geschichte:
Das Buch handelt unserer Meinung nach von mehreren Geschichten, die alle langsam aber stetig ineinander verlaufen. Man erfährt in jeder Geschichte immer wieder Details, die zum Schluss zusammen laufen und die Auflösung bringen. Die Idee, immer wieder aus anderen Perspektiven zu schreiben, finden wir sehr gut. Man erfährt so viele Einzelheiten, die man wie ein Puzzle zusammen setzen muss um den Täter zu finden. Das Buch verliert nur selten an Spannung und wenn, dann auch nur kurz, sodass man die ganze Zeit den Drang hat, weiter zu lesen.

Charaktere:
Die Charaktere werden meist nur oberflächlich beschrieben. Bei den Nebenrollen finden wir es okay. Da braucht man unsere Meinung nach auch nicht mehr Informationen zu den einzelnen Rollen. Auch bei so Rollen wie dem Täter ist es zum Teil ja spgar wichtig, da das Buch die Spannung verlieren könnte, wenn man zu viel verrät und so den Täter enttarnt. Bei den Hauptcharakteren wie z.B. dem leitenden Ermittle Sascha hätten wir uns ein paar mehr Einblicke in den Charakter gewünscht.

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist unserer Meinung nach sehr flüssig. Das Buch ist einfach und angenehm zu lesen und es gibt keine langen oder komplizierten Sätze. Wir bewundern die Autorin auch dafür, dass sie das Buch so gut geschrieben hat, ohne sich irgendwann mal zu verplappern, weil das ist bei solchen Büchern bestimmt schwer...

Umsetzung:
Wir finden, die Autorin hat die Story sehr gut geschrieben, es wirde nie zu viel verraten, sodass es bis zum Ende spannend bleibt. Die Story hat Hand und Fuß und klingt für uns auch nicht weit herbeigeholt. Man kann der Autorin in der Story gut folgen und es bleiben nur wenig Fragen offen.
Wir finden, dass das Ende leider sehr kurz geraten ist. Hier hätten wir uns noch ein paar Seiten mehr gewünscht. Die Hauptspannung ist unseres Erachtens einfach etwas zu kurz.

Fazit:
Du Hast von Alexis Snow ist ein gutes, spannendes, nervenzehrendes Buch, das man sehr flüssig lesen kann und das durchgehend fesslend ist, da die Autorin nie zu viel verrät. Ein kleiner Mangel an der Tiefe der Charaktere aber sonst toll!

Bewertung:

Solide.png 

Für alle, die einen kurzen, knackigen, spannenden Thriller suchen, aber die wenig Charaktertiefe nicht stört.







Klappentext:
Judith führt ein beschauliches Leben mit Reihenhaus und Familie, bis eines Tages ihr Mann tödlich verunglückt. Kurze Zeit später erfährt sie jedoch, dass das Leben, wie sie es miteinander führten, nur Fassade gewesen ist, da ihr Mann während ihrer Ehezeit ein Doppelleben führte. Über mehr als eine Affäre stolpert sie bei ihren Nachforschungen. Davon bleibt auch ihr tägliches Leben nicht verschont. Sie lernt Sascha kennen, Kommissar bei der Kölner Polizei, der gerade nicht nur selbst in einer schwierigen Trennungsphase lebt, sondern auch noch im Fall einer Mordserie ermittelt. Ohne es zu wollen, treffen die beiden immer wieder aufeinander, da die Mordserie anscheinend etwas mit ihrer Vergangenheit zu tun hat. Ob totgeglaubte Rache üben können? Inwieweit haben Sascha und sie damit zu tun? Die Gefahr ist mit einem Mal zum Greifen nah, als sie am nächsten Tatort auf ein weiteres Opfer des Killers stoßen… (Quelle: papierverzierer.de)

Eure:
                              Peach-Name.png        Medea-Name.png

© Cover: Papierverzierer Verlag

Kommentare:

  1. Huhu! :)

    Ich bin ja eigentlich kein großer Krimi- oder Thrillerleser, aber dieses Büchlein hat so ein tolles Cover, dass ich an deiner Rezension einfach nicht vorbei konnte. ;) Der Inhalt klingt auf jeden Fall spannend, deshalb vielen Dank fürs Vorstellen! Ich schnuppere gleich mal in die Leseprobe...

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,
      uns freut es sehr, dass dir unsere Rezension gefallen hat und wir dadurch die Thrillerlust bei dir entfacht haben ;)
      Liebe Grüße Medea und Peach

      Löschen