Samstag, 22. September 2018

Rezension | Drachenschuld von Paula Roose





Titel:  Drachenschuld - Die Berührung des Horizonts
Autor: Paula Roose
Reihe: Drachentau
Preis: eBook – 3,99€
Taschenbuch – 11,99€
Seiten: 360
Verlag: Selfpublishing
Genre: Fantasy
Themen: Drachen, Hexen, Elfen, Familie

gelesen: September 2018



Meine Meinung: 

Dieses Buch ist für mich wirklich was besonderes gewesen. In der Regel ist es bei mir so, dass ich den Hauptcharakter entweder mag oder eben nicht. Hier hab ich Ira erst gemocht, dann gehasst und dann wieder gemocht und das muss man als Autor erstmal schaffen. Auch wenn ich nicht weiß, ob ich das Ende mag, fand ich diese Geschicht wirklich gelungen (denn eigentlich finde ich es schon sehr passend, aber irgendwie liebe ich halt doch die Happy-Ends). Und das obwohl ich etwa auf Seite 300 von 360 feststellen musst, dass es gar nicht, der erste Teil der Saga ist, sondern der Dritte😅 ist. Aber letztlich ist das nur für mein Konto schlimm gewesen, denn ich konnte der Geschichte auch so super folgen. Man hätte wohl lediglich an der einen oder anderen Stelle etwas mehr Informationen über die geschichtlichen Aspekte gehabt. Aber notwendig waren diese nicht. Für mich heißt das jetzt aber, dass ich wohl die ersten beiden Bände auch noch unbedingt lesen muss.😆

Samstag, 15. September 2018

Rezension | Bublitz: Mut ist eine Tugend von Silvia Klöpper





Titel: Mut ist eine Tugend
Autor: Silvia Klöpper
Reihe: Bublitz
Preis: eBook – 1,99€
Seiten: 189
Verlag: self
Genre: Fantasy
Themen: Götter, Wetter, Freundschaft


gelesen: September 2018 als Rezensionsexemplar







Meine Meinung:


Zu diesem Buch kam ich wirklich nur durch einen kleinen Zufall in einer Bloggergruppe in der ich bin. Dort habe ich das Buch gesehen und dachte mit das es lustig werden könnte mit Thor und einem Wesen das er erschaffen hat.
Heute gibt es für euch eine wirklich sehr kurze Rezension.

Geschichte:
Der Einstieg war nicht wirklich ein Einstieg wie man ihn in vielen Büchern kenne, sondern es war wie eine Legende von der entstehen Bublitz. Erst später lernen wie die Charaktere besser kennen und verstehen.
Zudem lernt man den Menschenjungen Max kennen, dem es gar nicht gut geht und der von Bubliz Hilfe bekommt

Donnerstag, 6. September 2018

Rezension | Dark Prince - Gefährliches Spiel von J. S. Wonda






Titel:  Dark Prince - Gefährliches Spiel
Autor: J. S. Wonda
Reihe: Dark Prince
Preis: eBook – 0,99€
Taschenbuch – 11,99€
Seiten: 376
Verlag: Selfpublishing
Genre: Liebe
Themen: Liebe, Erotik, Kriminalität

gelesen: September 2018


Meine Meinung: 

Dieses Buch ist tatsächlich schon etwas länger auf dem Markt (seit 2016 um genau zu sein), sodass der Eine oder Andere von Euch es möglicherweise schon kennt. Nichts desto trotz ist es für mich eine meine Leipziger-Buchmesse-Entdeckungen von diesem Jahr und ich bin sowas von froh, dass ich es dort gefunden habe, auch wenn man diese Art Buch durchaus mögen muss.
Für mich hat die späte Endeckung aufjeden Fall einen entscheidenden Vorteil: nämlich das die Reihe bereits abgeschlossen ist. Somit ist es für mich nur eine Frage der Zeit bis die restlichen Bände bei mir einziehen werden.😇

Samstag, 1. September 2018

Buchgeflüster | Bublitz von Silvia Klöpper





Hallo ihr Lieben!

Nach etwas längeren Zeit dachte ich mir heute ist es mal wieder Zeit für ein Buchgeflüster und diesmal geht es um eine Lektüre in der es um Götter geht. Dazu gibt es, wieder einen lockeren Plausch über dieses Buch.

Ich lese momentan Bublitz von Silvia Klöpper. Dies ist der erste Teil der Bublitz Reihe. Ich habe ungefähr 1/3 von diesem Buch gelesen das morgen erscheinen wird. Von der Autorin habe ich nur durch Zufall etwas gehört und nun bin ich dabei eine Blogtour zu gestalten die am Montag startet.

In dem Buch geht es um ein kleines Wesen Namens Bublitz, dieses Wesen wurde von Thor erschaffen und hat die Aufgabe den Menschen zu zeigen das es den Gott Thor gibt, dies ist nicht so einfach, da ich selber niemanls Zeigen darf.
Eines Tages fühlt dieses Wesen einen sehr schlimmen Schmerz der von einem Jungen von der Erde aus geht. Er beschließt diesem Jungen zu helfen und genau an dieser Stelle bin ich.
Bublitz ist ein Charakter den ich noch nicht so ganz verstehen kann. Er scheint das tun zu wollen was Thor befiehlt und hat doch seinen eigenen Kopf und scheint wirklich sehr liebeswürdig zu sein.
Die Familie von Thor scheint wie immer zu sein. Thor handelt manchmal etwas unbedacht, Loki ist mal wieder eifersüchtig und Odin hat andere Aufgaben.

Mittwoch, 29. August 2018

Rezension | Perfection - Das Ranking von Katharina Groth



Titel: Perfection - Das Ranking
Autor: Katharina Groth
Reihe: /
Preis: eBook - 3,99€
Taschenbuch - 14,90€
Gebunden - 19,90€
Seiten: 372
Genre: Dystopie
Themen: Follower, zerstörte Umwelt, Gesellschaftsklassen, Gerechtigkeit
gelesen: Mai 2018 




Meine Meinung:

Das Buch hat mit seinem Cover sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Der Klappentext hat mich nur noch neugieriger gemacht, weil ich Themen wie Perfektion, Followerwahn und extreme Gesellschaftssysteme sehr faszinierend und auch oft erschreckend finde.

Geschichte:
In dem Buch begleiten wir zwei Charaktere auf ein ungewolltes Abenteuer. Crystal ist eine Hochrangige mit vielen Followern. Ein aufsteigender Stern, während K ein namenloser aus der untersten Gesellschaftsschicht ist, der um das Leben seines kranken Bruders kämpft und den Ausfstieg schon lange aufgegeben hat. Sie treffen aufeinander und plötzlich funktioniert nichts mehr. Crystal wird aus ihrer Welt gerissen und auch K muss improvisieren, weil plötzlich Fehler auftreten, die nicht sein dürften.